Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des SC Halle 1919 e.V. für den Kauf von Teamsportartikeln: 25.06.2018

§ 1 Allgemeines
Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für unter Nutzung der Webseite shop.sc-halle.de geschlossene Kaufverträge zum Erwerb von Teamsportartikeln. Sie werden vom jeweiligen Käufer bei Vertragsschluss anerkannt. Soweit in den nachstehenden Regelungen von Verbrauchern die Rede ist, ist darunter gemäß § 13 BGB jede natürliche Person zu verstehen, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§ 2 Zustandekommen des Kaufvertrages
(1) Bei den vom SC Halle e.V. auf der Webseite angebotenen Artikeln handelt es sich noch nicht um ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu den in der Artikelbeschreibung genannten Bedingungen. Der SC Halle 1919 e.V. fordert vielmehr potentielle Kaufinteressenten zur Abgabe eines Angebotes auf.
(2) Durch die Erklärung des Kaufinteressenten, z. B. über das Kontaktformular oder über die Nutzung der Shopfunktionalitäten, einen Artikel erwerben zu wollen, gibt der Kaufinteressent einen verbindlichen Antrag zum Kauf des Artikels ab.
(3) Der Kaufvertrag kommt endgültig erst mit Zusendung des Artikels beim Kaufinteressenten zustande.

§ 3 Preise, Liefer- und Versandkosten
(1) Die bei den jeweiligen Artikeln angeführten Preise sind Endpreise. Sie beinhalten alle ggf. anfallenden Steuern, soweit der Verkäufer zu deren Abführung verpflichtet ist. Eine Lieferung ist nur innerhalb Deutschlands möglich.
(2) Liefer- und Versandkosten sind – soweit nicht anders in der Artikelbeschreibung angegeben – nicht im Kaufpreis enthalten und sind vom Käufer gesondert zu tragen. Die Höhe der Versandkosten ergibt sich aus der jeweiligen konkreten Artikelbeschreibung und den entsprechenden Angaben zum Versand.

§ 4 Zahlungsbedingungen
Dem Käufer steht als Zahlungsmöglichkeiten eine Zahlung per Sepa-Lastschrift oder per PayPal zur Verfügung, welche als Vorauszahlung zu tätigen sind. Eine Abholung der Ware ist nur möglich, soweit dies vorher vereinbart wurde.

§ 5 Liefer- und Versandbedingungen
(1) Die Lieferung der Ware erfolgt gegen Vorkasse.
(2) Soweit keine andere Frist angegeben ist, erfolgt der Versand von Lagerware innerhalb von 4 Werktagen nach Zahlungseingang des Kaufpreises zzgl. Liefer- und Versandkosten beim Verkäufer. Bei Bestellware erfolgt die Lieferung zuzüglich des Zeitraumes der Lieferantenbestellung und Übermittlung der Ware an den Verkäufer (ca. 3 Wochen). Bei personalisierten Artikeln (Beflockung/Bedruckung/etc.) verlängert sich der Zeitraum der Lieferung um mind. 3 Tage.
(3) Ist der Käufer ein Verbraucher, trägt der Verkäufer – unabhängig von der Versandart – die Versandgefahr. Ist der Käufer kein Verbraucher, geht die Gefahr mit Absendung der Ware auf den Käufer über.
(4) Lieferterminüberschreitungen begründen keinerlei Regress- oder Schadensersatzansprüche. Da es sich um überwiegend Bestellware handelt, besteht kein Regress oder Schadensersatzanspruch bei nicht lieferbaren oder ausverkauften Artikeln.

§ 6 Qualität/Prüfung der Ware
(1) Alle Artikel werden vom SC Halle 1919  e.V. als neu und 1. Wahl – soweit nicht anderes in der Artikelbeschreibung angegeben - verkauft.
(2) Der Käufer wird gebeten, die Ware bei Empfang umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem SC Halle e.V. und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Die Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt.

§ 7 Widerrufsrecht für Verbraucher
Ist der Käufer ein Verbraucher, steht diesem ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Der Käufer wurde über dieses Recht informiert und belehrt (siehe Widerrufsbelehrung). Ein Widerruf ist bei personalisierten Artikeln aufgrund der Auftragsbestellung nicht möglich!

§ 8 Gewährleistung
(1) Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften.
(2) Wird eine Ware als gebraucht verkauft, so beträgt die Gewährleistungsfrist abweichend von der gesetzlichen Regelung ein Jahr ab Erhalt der Ware.

§ 9 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des SC Halle 1919 e.V.

§ 10 Haftungsbeschränkung
Die Haftung des SC Halle 1919 e.V. für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern keine wesentliche Vertragspflichten (Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Kaufvertrages erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Käufer regelmäßig vertraut), Schäden, aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien, für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes oder auch Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Das gilt auch für entsprechende Pflichtverletzungen der Erfüllungsgehilfen des SC Halle 1919 e.V.
Die Haftung ist auf den Schaden begrenzt, mit dem vertragstypisch gerechnet werden muss. Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit gilt die Haftungsbeschränkung nicht.

§ 11 Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit dem SC Halle 1919 e.V. bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist an seinem Sitz in Halle. Dies gilt jedoch nur, soweit der Käufer nicht Verbraucher, sondern Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.

§ 12 Datenschutz
(1) Im Rahmen der Abwicklung des Kaufvertrages werden von dem Käufer übermittelte Daten mit Hilfe einer EDV-Anlage verarbeitet und gespeichert. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt.
(2) Personenbezogene Daten werden vom SC Halle 1919 e.V. nur erhoben, soweit diese für die Bearbeitung von Vertragsabwicklungen und für die Erbringung vertraglicher Leistungen benötigt wird. Die Erhebung der Daten erfolgt ausschließlich in dem von dem Käufer zur Verfügung gestellten Umfang.
(3) Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Käufers umfasst das Speichern, Verändern, Übermitteln, Sperren und Löschen dieser Daten. Der SC Halle 1919 e.V. gibt keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich Dienstleistungspartner/ Lieferanten, die der SC Halle 1919 e.V. zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigt. In diesen Fällen beachtet der SC Halle 1919 e.V. die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf die notwendigen Daten.